Escort News

Passion Luxus Escort - News, Interviews and Specials

Escortdate - Die Sorge: es fällt anderen im Hotel/Restaurant auf!

Escortdate - Die Sorge: es fällt anderen im Hotel/Restaurant auf!

Guten Morgen lieber Gentleman,

heute möchte ich in meinem Escort Blog darüber schreiben, warum die Sorge: es fällt anderen auf, dass ich eine Escortdame an meiner Seite habe, unnötig ist. Zumindest, wenn man ein paar Kleinigkeiten beachtet ;)

Was denken andere Menschen über mich, wenn ich in Escortbegleitung bin?

Zunächst kann man feststellen, dass man sich in Deutschland viel zu oft Gedanken darüber macht, was andere Menschen über einen denken könnten. Und damit meine ich nicht das engste Umfeld, Kollegen etc. sondern wildfremde Menschen. Warum ist uns die Meinung dieser wildfremden Menschen in unserem privaten Vergnügen/Freizeit teilweise so wichtig? Und sind wir den fremden Menschen genauso wichtig?

Nehmen wir an, ich sitze in einem Restaurant mit einer Freundin und ein Herr kommt in charmanter hübscher Begleitung an den Tisch nebenan. Der Herr ist gut gekleidet und seine Begleiterin ebenso. Man erkennt, die Dame ist deutlich jünger. Nun würde ich denken: ein nettes Paar - vielleicht auch eine Affäre. Passen gut zusammen: er charmant, Gentleman, gewisse Umgangsformen...sie jung, süß mit toller Ausstrahlung. Und danach würde ich mir keine weiteren Gedanken machen, denn es geht mich nichts an ;). Selbst wenn ich denken würde: ah evtl. ein Escortdate, würde man mir diesen Gedanken nicht anmerken.

Es ist egal, was fremde Menschen über Ihre Escortbuchung denken!

Umgekehrt, an Stelle der jungen Dame / ihres Begleiters, wäre es mir vollkommen egal, was die (mir völlig fremden) Damen neben mir gerade über uns denken. Ich würde mich auf meinen Gegenüber konzentrieren und den Abend genießen. Natürlich wurden uns gewisse Dinge anerzogen und man hat immer Bedenken, gewisse Dinge zu tun....aber glauben Sie mir, hätte ich alles im Leben gelassen, was andere evtl. nicht verstanden/ok gefunden hätten, ich hätte einiges im Leben verpasst. Und das nur, weil andere reden könnten?

Man sollte gewisse Dinge in einem Escortdate beachten.

Natürlich sollte man gewisse Dinge beachten. Zum Beispiel fragte mal ein Herr, er selbst Mitte 50, die Escortwunschdame Mitte 20, ob sie zum Dinner bitte einen Minirock tragen könnte, mit leicht trasparentem Oberteil und Blazer und extrem hohe Highheels dazu & Netzstrümpfe.

In einer Phantasie, mag dieser Look äußerst reizvoll sein, im wahren Leben erinnert es aber mehr an die Szene in Pretty Woman, wo sie im ähnlichen Look in das noble 5 Sterne Hotel kommt. Das dann alle gucken, genau wissen, was los ist - ist natürlich klar. Und man würde bei jeder Frau, Escort oder nicht, ständig hinstarren und die Dame und sich selbst zum Hot Spot des Abends machen....im negativen Sinne. Der Gedanke: die sind doch nur neidisch, ist hier leider falsch. Man fällt negativ auf.

Auch die Escortdame benötigt eine gewisse Diskretion und möchte sich wohl fühlen.

Das wiederum ist zuviel des Guten und wenn wir ehrlich sind: wenig stilvoll. Man möchte seine Escortdame nicht vorführen, oder? Die Damen benötigen die gleiche Diskretion, wie Sie. Und man sollte natürlich auch vermeiden, die Dame mit Fragen rund um den Escort zu löchern, während andere Menschen um einen herum stehen/sitzen ;). 

Aber wenn beide der Umgebung entsprechend auftreten, dann wird es überhaupt keine Probleme geben ;).

Im Hotel, an der Hotelbar, wird der ein oder andere einen Blick wagen, einfach, weil Sie eine tolle Frau an Ihrer Seite haben und auch Sie ein netter Gentleman sind, Blicke können auch Komplimente sein, die man genießen darf und kann.

Man muss sich nicht für alles im Leben rechtfertigen. Insbesondere nicht den/Ihren Genuss!

Und mal ehrlich, sollte wirklich jemand in Ihrem Escortdate nebenan sitzen und denken: jaja der hat sie doch gebucht. So what? Da denkt man sich:

Der eine hat Genuss, der andre hat Verdruss.
(Sprichwort)

Oder Sie summen in Gedanken einen Song von den Ärzten:

Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin
Die meisten Leute haben ja gar nichts Böses im Sinn
Es ist ihr eintöniges Leben, was sie quält
Und der Tag wird interessanter, wenn man Märchen erzählt

Also nur Mut, die Passion Luxus Escortdamen werden sich immer dem Ambiente und Umgebung entsprechend benehmen, allerdings kann ich nicht versprechen, dass sie dies auch auf dem Hotelzimmer tun ;). Eine hübsche Escortdame treffen?

Ein schönes genussvolles Wochenende wünscht

Alina - Passion Luxus Escort Agenturleitung mit Herz & Seele

Business Escortlady - der Traum eine echte Geschäf...
Escort Berlin - Lieblingslocations und Empfehlunge...

Ähnliche Beiträge